Category Archives: Urlaub

Holzgartenstühle – perfekt zu jedem Anlass

Die Gartensaison kommt mit großen Schritten. Zeit um die Terrasse wieder auf Vordermann zu bringen. Damit wir Verbraucher unsere Freizeit dann auch genießen können, benötigen wir Sitzmöglichkeiten, wie beispielsweise Gartenstühle aus Holz. Um dabei allen Anforderungen und Bedürfnissen aller Verbraucher gerecht zu werden, stellt der Markt eine Vielzahl von Gartenstühlen aus Holz zur Verfügung. Eine Gemeinsamkeit sollte dennoch alle Gartenstühle aus Holz vorzuweisen haben. Die Rede ist von der Strapazierfähigkeit und der Robustheit. 

Gartenstühle aus Holz – widerstandsfähiger, geht nicht

Gartenstühle_HolzUm nicht jedes Jahr neue Gartenstühle aus Holz kaufen zu müssen, sollten Sie bei Kauf darauf achten, dass das Holz sämtlichen Witterungsverhältnissen standhält. Genau aus diesem Grund sollten Ihre Gartenstühle aus Holz aus nachhaltigem Anbau sein. Das bedeutet, es wird nur Holz verwendet, welches extra dafür in Plantagen angebaut wird. Zu erkennen ist das an dem FSC-Siegel. Bei der Holzart haben Sie die Qual der Wahl. Sie können auf Teak, Mahagoni oder heimische Arten, wie Kiefer, Buche oder Erle zurückgreifen. Selbstverständlich bietet der Markt auch Gartenstühle aus Eukalyptus oder Akazie an. Welche Gartenstühle aus Holz letztendlich die Terrasse oder den Garten zieren, hängt in der Regel von dem Budget ab. Damit aber alle Gartenstühle ein langes Dasein fristen können, ist es ratsam, wenn zwischendurch mit Pflege öl gearbeitet wird.

Gartenstühle aus Holz – Flexibilität – kein Problem

Weil Gartenstühle in der Regel nur zu in einem gewissen Zeitfenster genutzt werden, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass diese wenig Platz bei der Lagerung in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund werden Gartenstühle aus Holz gefertigt, die zusammenklappbar sind. Des Weiteren besteht die Möglichkeit die Gartenstühle aufeinander zustapeln. Hinzu kommt, dass Sie wählen können, ob Ihre Gartenstühle eine runde oder quadratische Rückenlehne besitzen sollen. Auch die Breite der Sitzfläche oder die Höhe der Armlehne kann bei den Gartenstühlen unterschiedlich ausfallen. Dadurch wird gewährleistet, dass jeder Verbraucher die Gartenstühle aus Holz bekommt, die auf seiner Wunschliste stehen.

Gartenstühle aus Holz – immer ein Blickfang

Das Schöne an Gartenstühle aus Holz ist, dass diese zu jedem Anlass genutzt werden können. Das liegt daran, weil Holz immer für eine entspannte Atmosphäre sorgt. Um den Komfort beim Sitzen zu verbessern, steht es Ihnen frei, ob die Sitzfläche und die Rückenlehne mit Polstern ausgelegt werden. Finden Sie zwischen dem breiten Angebot auf dem Markt immer noch nicht Ihren Gartenstuhl aus Holz, scheuen Sie sich nicht, den Kontakt mit den Mitarbeitern aufzunehmen. Dazu können Sie gerne auf den telefonischen Weg zurückgreifen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiter auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie eine E-Mail schreiben.

Entspannen im Kaltwintergarten

KaltwintergartenDer Kaltwintergarten ist eine beliebte Alternative zu den Wintergartenvariationen, denn er ist viel preiswerter, aber erfüllt dennoch seinen Zweck. Er dient als Schutz vor Wind und Regen sowie als Überwinterungsmöglichkeit für Pflanzen. Zudem ist seine Bedienung unkompliziert durch leicht aufschiebbare Frontelemente. Das Anbauen des Wintergartens ist weniger aufwendig und erfordert keine besonders hohe Wandanschlusshöhen. Es ist empfehlenswert, ihn an die Südseite des Hauses zu bauen, damit er sich durch die Sonne gut erwärmen kann. Dies wird gewährleistet durch die Einfachverglasung. Somit kann der Kaltwintergarten im Frühling, Sommer und Herbst verwendet werden.

Vorteile und Nachteile des Kaltwintergartens

Vorteile: Wie schon erwähnt, ist der Kaltwintergarten kostengünstiger aufgrund seiner simplen Konstruktion und Verglasung. Zudem gibt es keine Heizung oder Lüftungssysteme, was dem Preis zugute kommt. Der Anbau des Wintergartens erfordert keine speziellen Kenntnisse, es genügt, sich eine Standardform für den Selbstaufbau zuzulegen. Nachteile: Durch die Einfachverglasung kann kein effektiver Wärmeschutz gewährleistet werden und die Lüftung muss manuell erfolgen. Hinzu kommt, dass der Kaltwintergarten nicht für den Winter geeignet ist, da keine Heizung eingebaut ist. Dennoch gibt es Möglichkeiten, ihn zu beheizen.

Ein Kaltwintergarten schafft einfach und kostengünstig zusätzlichen Raum

Beheizungsmöglichkeiten für den Kaltwintergarten

Das Heizen an sich ist kein Problem, dennoch sollten Sie beachten, dass die Wärme nicht lange isoliert werden kann. Eine einfache Möglichkeit zu Heizen wäre ein Wärmestrahler oder ein kleiner, beweglicher Heizkörper. Wenn Sie jedoch keinen Verlust machen möchten, dann können Sie eine schwarze Regentonne in den Kaltwintergarten stellen, welche die Wärme der Sonne tagsüber aufnimmt und abends wieder abgibt. An mindestens lauwarmen Tagen mit Sonneneinstrahlung ist eine Beheizung des Wintergartens jedoch nicht dringend notwendig.

Pflanzen im Kaltwintergarten

Während für uns Menschen der Aufenthalt im Winter im Kaltwintergarten nicht mehr empfehlenswert ist, fühlen sich die Pflanzen umso wohler. Er bietet einen perfekten Schutz für frostempfindliche Pflanzen, denn diese wollen kühl gelagert werden. Zu beachten ist nur, dass die Pflanzen auf Schädlinge untersucht werden müssen, um eine Ausbreitung auf andere dort gelagerte Pflanzen zu vermeiden. Im Frühjahr kann der Wintergarten außerdem zum Vorziehen von Gemüse, Salat oder Blumen genutzt werden.

Zusammenfassend kann ich also sagen, dass Sie für sich entscheiden müssen, ob Ihre Anforderungen an einen Wintergarten damit erfüllt sind. Bei dem Kleinwintergarten stehen die Leistung und der Preis in einem guten Verhältnis und außer einem effektiven Wärmeschutz mangelt es ihm an nichts. Der Kleinwintergarten bietet alles, was ein Wintergarten bieten sollte: Schutz vor Witterungen, Entspannungsmöglichkeiten, Essmöglichkeiten, Überwintertungsplätze für Pflanzen und eine uneingeschränkte Aussicht auf das Umfeld, sofern Sie ihn dementsprechend einrichten und aufbauen.

genießen Sie einen Luxusurlaub auf Sylt

luxusurlaub syltSylt ist seit je her eine der Inseln die sich dem Urlaub für das Luxussegment verschrieben haben. Damit ist Luxusurlaub Sylt keine Seltenheit sondern die Gastronomen und Ferienhausbesitzer haben sich genau auf dieses Segment eingestellt. Man kann sogar von Urlaub unter gleichen sprechen. So hat der Luxusurlauber nur selten Kontakt mit Urlaubern aus anderen Segmenten sondern kann sich auf sein Urlaubserlebnis voll und ganz einlassen.

Den einen oder anderen Promi treffen – kein Problem

Luxusurlaub Sylt heißt auch, eine schöne Zeit mit interessanten Menschen zu verbringen. Die Insel zieht schon immer Promis an. Egal in welchem Bereich der Insel, exklusive Geschäfte und Sternerestaurants laden dazu ein, eine schöne Zeit zu verbringen. Die schönen Strände sind so ruhig gelegen, hier ist dann ein langer Spaziergang und im Sommer auch ein Bad in der Nordsee drin. Erlebnisreich geht es in Weningstedt und Westerland zur Sache. Diese beiden größeren Orte auf der Insel haben städtisches Flair und sind zum Bummeln geradezu geeignet.

Luxusurlaub Sylt – schön wohnen

Auf der schicken Insel ist Luxusurlaub natürlich auch mit lururiösem Wohnen verbunden. Hier bieten eine Vielzahl von Ferienhäusern und Ferienwohnungen exklusive Chancen. Dich hier sollte man schnell sein, die schönsten Plätze sind schnell vergeben und dann muss man sich mit der zweiten Wahl zufrieden geben. Luxusurlaub Sylt heißt auch, mit vielen Nachfragern in Konkurrenz zu treten. Daher ist das richtige Mittel, möglichst früh zu buchen und damit sich die schicke Wohnung zu sichern.

Luxus in der Wohnung

Die Ferienhäuser sind alle traumhaft ausgestattet. Da wird der Luxusurlaub Sylt zum einmaligen Erlebnis. Dies beginnt mit den Einrichtungsgegenständen. Hier sind ausschließlich hochwertige und langlebige Materialien am Start. Die Bäder sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet die gewünscht werden. Luxusurlaub Sylt heißt aber auch, sich verwöhnen zu lassen. Da bieten eine vielzahl der Besitzer einen Service für das Frühstück an. Luxusurlaub Sylt beginnt schon früh morgens mit leckeren krossen Brötchen, würziger Wurst und mildem Käse. Wie sieht es auch mit Honig direkt von der Insel ? Kein Problem, auch dieser ist lieferbar. So geht es bei Luxusurlaub Sylt über den ganzen Tag weiter. Wer lieber zu Hause bleiben möchte, kann seinen eigenen Koch beschäftigen und sich ein tolles Dinner zaubern lassen. Selbst für die Reinigung der Immobilien ist bei Luxusurlaub Sylt gesorgt. Hier wird täglich gereinigt und mit frischen, duftenden Handtüchern versorgt. So macht der Urlaub Spaß und man mag nach dem Luxusurlaub Sylt gar nicht mehr nach Hause fahren. Buchen Sie gleich!